Zweiter Impuls

Liebeskummer überwinden

"Liebeskummer ist wie ein Diamant; man sollte ihn mit Fassung tragen." (Marcel Pagnol)

Liebeskummer entsteht oft bei nicht erwiderter Liebe oder Zuneigung. Allein die Erwartung der Gegenliebe, die Liebende in sich tragen, ist die Ursache für den schmerzhaften Liebeskummer. 

Für diesen Schmerz, den ein Mensch erfährt gibt es eine Medizin. Diese ist nicht in Tabletten- oder Tropfenform, sondern man muss sie entwickeln und entdecken. Eine Art von Medizin ist, sich selbst, mit seinen Stärken und Schwächen bewusst zu werden und zu akzeptieren.

© St. Josef Kamp-Lintfort 

Text: Isabell Weiler

Video, Schnitt & Gestaltung: Luca Rusch

Verfügbar ab:   
Montag, der 22. Februar

Weitere Impulse